POP!CAST

powered by PSD Bank Nürnberg

Partner des NBG POP Festivals

Folge #17

Im Zuge unseres Netzwerktreffens und den Konzerten der NBG Sounds Reihe hat sich Lisa unter dem Publikum, den Künstler*innen und Expert*innen aus der mittelfränkischen Musikszene umgehört und nen spannenden POP!CAST für Euch moderiert.

Wie man sich hier engagiert, was politisch sein in der Musikszene heißt und wie man ein stabiler Mensch in Mittelfranken bleibt. 🙂

Episode 17    |  27 min

Weitere Folgen des Video POP!CAST

Folge #14

Schweizer Taschenmesser 

Julian spricht im Rahmen der Podcast-Brause mit Gymmick – dem Schweizer Taschenmesser der Nürnberger Subkultur.

Staffel 1, Episode 14    |    36 min

Weitere Folgen des Audio POP!CAST

Ihr wollt als Gast dabei sein?

Schreibt uns! 💌

Termine

Projekt 31

Projekt 31

Das P31 sucht Unterstützer:innen für den Kauf und den Erhalt des P31 an den Rampen. Alle Infos findet ihr auf der unten verlinkten Seite, schaut einfach mal vorbei.

Ort: P31
Zeit: Bis Ende des Jahres 2025

NBG SOUNDS

NBG SOUNDS

Es ist wieder soweit, auch das Jahr 2024 startet mit drei Shows im Club Stereo.
Mit dabei: Ganz viel Talent aus der Region!
Die Termine werden bald bekanntgegeben.

Ort: Club Stereo
Zeit: März 2024 – Mai 2024

Nürnberg.POP CONFERENCE 2023

Nürnberg.Pop Festival

Das schönste Indoor-Festival Süddeutschlands – finden zumindest wir. Auch dieses Jahr wieder mit vielen tollen Künstler (inkl. der Gewinner:innen des NBG SOUNDS Contest)!

Ort: Nürnberg
Zeit: 09. – 12.10.2024

Über uns

Andreas durfte als Popmusikbeauftragter des Bezirk Mittelfranken 2016 die Initiative POP! ROT WEISS und 2020 schließlich den POP! CAST ins Leben rufen und findet das sehr schön. Wenn er nicht gerade 15.000 Mails gleichzeitig schreibt und dabei die Hälfte vergisst, dann singt er und spielt Gitarre bei Me & Reas. Er ist 35 und sehr klein.                                                          

Andi Jäger

Moderator

Julian ist eine süße Zaubermaus, die bei Pam Pam Ida am Schlagzeug sitzt, für POP! ROT WEISS coole Sachen macht und nebenbei auch noch journalistisch unterwegs ist. Wenn er nicht gerade 42 Minuten lang einen Espresso zubereitet, dann liest er Dinge im Internet nach, mit denen er seine Kolleg*innen und andere stets gut zu unterhalten weiß. Er ist 35 und sehr groß.

Julian Menz

Moderator